"Regenduschen – wie ein warmer Sommerregen."

So kann der Tag beginnen oder ausklingen. Mit einer Dusche, die an einen
Sommerregen erinnert. Die Regenduschen simulieren einen natürlichen
Niederschlag und sind angenehm weich auf der Haut. Sie sind einfach an
Wand oder Decke zu befestigen und mit allen anderen Armaturen – wie
einer zusätzlichen Handbrause – kombinierbar. Wählen Sie aus unserer
Vielzahl an Modellen Ihre Raindance-Lieblingsdusche aus. Sie werden vor
Freude tanzen.

"Freistehende Badewannen – Design, das wirkt."

Eine freistehende Badewanne prägt den Charakter des Badezimmers. Die klaren Linien und
das ikonische Design bringen Ruhe. Der großzügige Innenraum lässt Ihnen ausreichend Platz
für Entspannung und sorgt für unvergessliche Momente des Abtauchens und Wohlfühlens.
Die zeitlosen Formen spiegeln sich in den Materialien der Umgebung wider: Glaselemente
und eine dezente Farbgebung der Wände setzen das Herzstück Ihres Bades stilvoll in Szene.

"Solnhofer Platten – beständig und zeitlos"

Schon die Römer verwendeten für ihre prunkvollen Thermen edlen Naturstein wie
Solnhofer Platten. Sie sind beständig und zeitlos zugleich und passen damals wie heute
in jedes Badezimmer. Die klassischen Doppelwaschbecken aus weißer Keramik sind
platzsparend und formschön zugleich. Der rahmenlose Spiegel vergrößert den Raum
optisch und hebt die natürliche Wirkung des Materials hervor.  

"Badschrägen – maximale Raumnutzung"

Dachschrägen im Bad sind charmant und gemütlich. Gleichzeitig sind sie eine Herausforderung,
weil die Platzierung von Dusche, WC, Badewanne und Waschbecken im Hinblick auf eine ausreichende
Stehhöhe durchdacht sein muss. Maßgefertigte Produkte, wie passgenaue Duschwände, schräg
zugeschnittene Spiegel und in die Nischen angepasste Schränke nutzen den Raum optimal und machen
aus Ihrem Dachgeschossbad eine Raumwunder.

"Entspannen – in kontrastreicher Umgebung"

Die dunkelgraue Wand in Ziegeloptik gibt dem Bad Tiefe und bildet einen gekonnten Kontrast
zu der Seitenwand, die in einem hellen Naturton verputzt ist. Die Kombination aus hellen und
dunklen Farben, strukturierten Oberflächen und glatten, wasserabweisenden Putzen macht
es möglich, dass die geradlinigen Formen der Badewanne und die edlen schlichten Armaturen
perfekt in Szene gesetzt werden.

"Waschtische – zeitlos elegant"

Der Waschtisch mit den beiden aufliegenden Waschbecken ist ein zeitloser
Klassiker, der hier modern interpretiert wurde. Die Wand in grauer Betonoptik
verleiht dem Bad zusammen mit den pastellfarbenen Unterschränken und den
Schubladenelementen, die gleichzeitig Sitzbänke sind, einen modernen Look.
In Kombination mit dem Holz entsteht ein natürliches und freundliches Gesamtbild.
So kann der Tag beginnen und enden.